Ein spannendes Gedankenexperiment

Nehmen Sie sich für dieses Experiment ein wenig Zeit und stellen Sie sicher, dass Sie dabei einige Minuten zur Verfügung haben, in denen Sie nicht gestört werden.

Schließen Sie die Augen (natürlich erst, nachdem Sie den Abschnitt in diesem Kasten durchgelesen haben) und atmen Sie tief und ruhig. Lassen Sie für einen Augenblick alle Gedanken an sich vorbeiziehen, die Sie noch ablenken könnten.

Stellen Sie sich jetzt die Frage:

»Wenn alles möglich wäre, ich keine Verpflichtungen hätte und auch Geld und das Gefühl zu scheitern keine Rolle spielen würde, was würde ich dann tun? Was würde mich innerlich erfüllen und mir wichtig sein?«

Tauchen Sie eine Weile in diese Welt der Wünsche ein. Falls Sie das, was Sie machen möchten, bildlich vor Ihrem inneren Auge sehen können, verstärken Sie das Bild.

Tauchen Sie weiter ein, betrachten Sie Details. Welche Farben sehen Sie? Welche Menschen spielen in dieser Welt eine Rolle und unterstützen Sie? Falls Sie Töne hören, etwas fühlen oder empfinden, dann tauchen Sie auch dort weiter ein und verstärken Sie diese Wahrnehmungen. Nehmen Sie so viel wie möglich aus Ihrer Wunschwelt auf.  Wenn Sie das Gefühl haben, alles wahrgenommen zu haben, was Ihnen wichtig ist, dann atmen Sie tief durch und tauchen wieder in Ihre Wirklichkeit auf.

Die Dinge, die sich Ihnen in Ihrer Wunschwelt präsentiert haben, haben viel mit Ihren innersten Wünschen und Bedürfnissen zu tun. Überlegen Sie jetzt einmal genau, welche Wünsche und Bedürfnisse hinter diesen Visionen stecken, die Sie dort gesehen haben. Welche davon lassen sich heute schon in Ihrem Leben erfüllen? Was müssten Sie dafür tun? Vielleicht fehlen Ihnen noch Informationen, vielleicht müssen Sie sich bestimmte Fähigkeiten aneignen, um Ihren Wünschen näher zu kommen. Wer könnte Ihnen helfen? Welche Kurse, Ausbildungen, Schulungen könnten Sie besuchen, die Ihnen helfen? Wenn Geld eine Rolle spielt: Wie könnten Sie sich das Geld verdienen oder sparen, das Sie dazu brauchen?

Wahrscheinlich werden Sie nicht alles unmittelbar umsetzen können, aber wenn es Ihnen gelingt, ein paar Schritte zu gehen, die Sie näher an Ihre Wunschwelt bringen, werden Sie ein deutlich erfüllteres Leben leben.

Nehmen Sie sich für dieses Experiment ein wenig Zeit und stellen Sie sicher, dass Sie dabei einige Minuten zur Verfügung haben, in denen Sie nicht gestört werden.

Schließen Sie die Augen (natürlich erst, nachdem Sie den Abschnitt in diesem Kasten durchgelesen haben) und atmen Sie tief und ruhig. Lassen Sie für einen Augenblick alle Gedanken an sich vorbeiziehen, die Sie noch ablenken könnten.

Stellen Sie sich jetzt die Frage:

»Wenn alles möglich wäre, ich keine Verpflichtungen hätte und auch Geld und das Gefühl zu scheitern keine Rolle spielen würde, was würde ich dann tun? Was würde mich innerlich erfüllen und mir wichtig sein?«

Tauchen Sie eine Weile in diese Welt der Wünsche ein. Falls Sie das, was Sie machen möchten, bildlich vor Ihrem inneren Auge sehen können, verstärken Sie das Bild. Tauchen Sie weiter ein, betrachten Sie Details.

Welche Farben sehen Sie?

Welche Menschen spielen in dieser Welt eine Rolle und unterstützen Sie?

Falls Sie Töne hören, etwas fühlen oder empfinden, dann tauchen Sie auch dort weiter ein und verstärken Sie diese Wahrnehmungen. Nehmen Sie so viel wie möglich aus Ihrer Wunschwelt auf.  Wenn Sie das Gefühl haben, alles wahrgenommen zu haben, was Ihnen wichtig ist, dann atmen Sie tief durch und tauchen wieder in Ihre Wirklichkeit auf.

Die Dinge, die sich Ihnen in Ihrer Wunschwelt präsentiert haben, haben viel mit Ihren innersten Wünschen und Bedürfnissen zu tun. Überlegen Sie jetzt einmal genau, welche Wünsche und Bedürfnisse hinter diesen Visionen stecken, die Sie dort gesehen haben. Welche davon lassen sich heute schon in Ihrem Leben erfüllen? Was müssten Sie dafür tun? Vielleicht fehlen Ihnen noch Informationen, vielleicht müssen Sie sich bestimmte Fähigkeiten aneignen, um Ihren Wünschen näher zu kommen. Wer könnte Ihnen helfen? Welche Kurse, Ausbildungen, Schulungen könnten Sie besuchen, die Ihnen helfen? Wenn Geld eine Rolle spielt: Wie könnten Sie sich das Geld verdienen oder sparen, das Sie dazu brauchen?

Foto: Thomas Max Müller / pixelio.de

Wahrscheinlich werden Sie nicht alles unmittelbar umsetzen können, aber wenn es Ihnen gelingt, ein paar Schritte zu gehen, die Sie näher an Ihre Wunschwelt bringen, werden Sie ein deutlich erfüllteres Leben leben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.