Lieber … als … Technik

Mit der „Lieber als“-Technik lassen sich Vorwürfe sehr elegant abwehren, die feindseelig auf persönliche Eigenschaften abzielen.

„Du bist naiv.“
–> „Lieber naiv als verbohrter Technokrat!“

Damit Ihr die Technik anwenden könnt, wählt Ihr zu dem Vorwurf einfach das extreme Gegenteil. Ihr beantwortet also die Frage „Wie ist jemand, der diese Eigenschaft gar nicht hat?“ Dieses Gegenteil muss so weit im Extremen liegen, dass es schon unangenehm ist, so einem Zeitgenossen zu begegnen.

Der Konter lautet dann „Lieber [der Vorwurf] als [das extreme Gegenteil].“ 

Diese Technik hat den Vorteil, dass der eigentliche Vorwurf unwidersprochen bleibt. Es gibt also gar keine Diskussion darum, ob der Vorwurf zutrifft oder nicht, Ihr sagt lediglich: „Schau mal, ganz ohne diese Eigenschaft wäre es auch nicht gut.“

„Du bist so emotional.“
–> „Lieber emotional als völlig gefühllos!“

„Brillenschlange.“
–> „Lieber eine Brillenschlange als gar kein Durchblick!“

Wenn Ihr es dem Angreifer heimzahlen wollt, dann könnt Ihr in dieser Technik einfach ein „…so wie Du.“ an den Konter anhängen. Aber Achtung! Diese Art der Antwort ist sehr konfrontativ.

„Brillenschlange.“
–> „Lieber eine Brillenschlange als gar kein Durchblick, so wie Du!“

„Du hast ja kein Gefühl.“
–> „Besser kein Gefühl als so naiv wie Du!“ 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.