Übungen für Assoziationsfähigkeit und Kreativität

Um schnell und flexibel auf Unvorhergesehenes reagieren zu können, müssen wir unserer Kreativität freien Lauf lassen. Es ist wichtig, dass Sie darauf vertrauen, dass Ihnen das Richtige einfallen wird und im besten Fall einfach zugreifen. Häufig steht uns dabei aber der Verstand im Wege. Wir trauen unseren ersten Impulsen nicht, finden sie zu trivial oder zu wenig originell. Die folgenden Übungen helfen dabei, mehr Vertrauen in die eigenen Impulse zu setzen, schnelle Entscheidungen zu treffen und die eigene Kreativität (wieder) zu entdecken.

In den nächsten Tagen werde ich für Sie besonders die Übungen heraussuchen, die die verbalen Fähigkeiten anregen. Diese brauchen Sie ja in der Regel, wenn es um verbale Schlagfertigkeit geht. Wenn Sie weitergehen wollen, dann schauen Sie sich doch mal nach Improvisationstheatern in Ihrer Nähe um. Viele bieten Anfängerkurse oder Schnupper-Wochenenden an. Schauen Sie, was Sie entdecken können. Sie werden in jedem Fall Spaß haben.

 

266301_web_R_K_B_by_RainerSturm_pixelio.de

Nur Mut und Geduld. Übung macht den Meister.
RainerSturm  / pixelio.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.