Von der Theorie in die Praxis: Übungen zu diesem Abschnitt

Auch zu den letzten paar Artikeln habe ich noch einige Übungen für Sie, damit Sie das Gelesene auch noch einmal verinnerlichen können. Falls Ihnen nicht gleich die passende Lösung einfällt, schauen Sie ruhig nochmal zurück und lesen Sie in den bisherigen Blog-Artikeln nach. Schummeln ist erlaubt!

  • Nur vom Lesen allein werden Sie nicht schlagfertiger. Sie sollten diese Übungen daher unbedingt durchführen. Sollten Sie auch andere Möglichkeiten finden, auf die Vorwürfe zu reagieren, wunderbar. Freuen Sie sich über die verschiedenen Optionen, die sich Ihnen bieten.
  • Wie reagieren Sie auf die folgenden Angriffe? Kontern Sie mit einer Lösung oder einem Lösungsvorschlag:

 

  • »Warum ist die Maschine noch nicht ans andere Ende der Halle geschafft worden, wie ich das gesagt habe?«
  • _______________________________________________________________________
  • _______________________________________________________________________
  • _______________________________________________________________________

 

  • »Ich bin total sauer. Jetzt ist schon zum dritten Mal das System ausgefallen. Sagen Sie sofort, wer dafür die Verantwortung trägt.«
  • »Sie haben doch noch gar keine Ahnung, wie Sie Ihren Vorschlag finanziert bekommen.« (Verweisen Sie auf eine Lösung in der Zukunft)
  • »Alles Humbug. Sie wissen gar nicht, wie Sie diese Ziele erreichen.« (Nehmen Sie die Gerüst-Methode. Dabei dürfen Sie gent etwas kreativ sein und einen Plan erfinden.)
  • Ein Kunde schnappt euch das Telefon: »Ich rufe jetzt schon das dritte Mal an, weil das System nicht funktioniert.«
  • »Mein Gott, in diesem Laden klappt nie irgendetwas.« (Nutzen Sie die Lösungs-Frage)
  • »Sie reden nur und handeln nicht.«
Übung macht den Meister. Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

Übung macht den Meister. Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

 

Na, hat es geklappt? Falls es Ihnen noch schwer gefallen ist, eine Antwort zu finden, verzweifeln Sie nicht. Ich verspreche Ihnen zu allen Vorwürfen lassen sich passende Antworten in diesem Teil finden. Der Lerneffekt ist am größten, wenn Sie sich zunächst selbst auf die Suche machen. Sollten Sie ganz neugierig sein, was ich Ihnen vorschlage, dann finden Sie die Lösung in den noch folgenden Artikeln des Blogs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.