Von der Theorie in die Praxis

Auch zu diesem Artikel habe ich noch einige Übungen für Sie, damit Sie das Gelesene auch noch einmal verinnerlichen können. Falls Ihnen nicht gleich die passende Lösung einfällt, blättern Sie ruhig nochmal zurück und lesen Sie nach. Schummeln ist erlaubt!

Wie regieren Sie in der folgenden Situation?

  • Mit vielen Mühen ist es Ihnen gelungen, in Ihrer Gemeinde den Bau eines neuen Kinderspielplatzes bewilligt zu bekommen. Allerdings gab es einige Hürden. Das Budget für die Spielgeräte wurde nach der ersten Genehmigung im Nachhinein um 20 % gekürzt. Der Baugrund erwies sich nach einer Prüfung für ungeeignet, daher musste auf eine andere Fläche ausgewichen werden.

Reagieren Sie auf den folgenden Vorwurf und nutzen Sie ihn, um eine Werbeminute einzulegen.

  • »So viel hin und her habe ich noch nie erlebt.«
  • _______________________________________________________________________
  • _______________________________________________________________________
  • _______________________________________________________________________

 

Benutzen Sie für die folgenden Vorwürfe Techniken des Uminterpretierens.

  • »Sie sind immer so emotional!«
  • »Du bist nur Kopf-gesteuert!«
  • »Sie sind viel zu verbohrt!«
  • »Sie sind zu ungeduldig!«
  • »Sie machen zu viel Druck!«
  • »Sie sind nicht hart genug.«

 

Vergessen Sie vor lauter hin und her Ihre Vision nicht: endlich ein neuer Spielplatz! Foto: Susannehs / pixelio.de

Vergessen Sie vor lauter hin und her Ihre Vision nicht: endlich ein neuer Spielplatz! Foto: Susannehs / pixelio.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.