Die wichtigsten Tipps für Präsentationen und Verhandlungen

Bei Präsentationen, Reden oder wichtigen Verhandlungen ist unsere souveräne Wirkung auf andere besonders wichtig. Wenn Sie souverän wirken, überzeugen Sie andere leichter und Sie müssen mit weniger Einwänden kämpfen.

Wenn Sie eine Präsentation oder Rede halten, gehen Sie mit festem Schritt vor. Suchen Sie sich den energetischen Mittelpunkt des Raums – das ist häufig die Mitte im vorderen Bereich des Raums. Sprechen Sie von dort mit lauter, verständlicher Stimme.

»Vertreten« Sie Ihren Standpunkt, das heißt, treten Sie fest auf und bleiben Sie bei jedem Ihrer Argumente aufrecht. Wenn Sie anfangen, körperlich zu schwanken, wird man Ihnen unterbewusst unterstellen, dass Sie auch in Ihrer Meinung schwanken – dann werden Sie angreifbar.

Gekonnt Präsentieren - Offene Haltung und Blickkontakt © Paulwip / PIXELIO

Bei Verhandlungen und wichtigen Meetings im Sitzen, setzen Sie Ihre Füße auf den Boden, sitzen Sie aufrecht oder ganz leicht nach vorn geneigt. Lassen Sie nach Möglichkeit Ihren Unterschenkel einen rechten Winkel zum Boden bilden und achten Sie auf einen rechten Winkel im Knie und zwischen Oberschenkel und Rumpf.

Wenden Sie sich Ihrem Gesprächspartner zu. Vorsicht bei Drehstühlen: Stellen Sie die Rückenlehne fest in rechtwinkliger Position. Sitzen Sie ruhig, nicht hin und herpendeln.

Nutzen Sie positive Gesten. Nehmen Sie Ihre Hände nach vorn und über den Tisch. Bevorzugen Sie Gesten, bei denen die Handflächen nach oben gerichtet sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.