So drehen Sie den Spieß um: Wie müsste es denn sein?

Pauschale Anfeindungen setzen uns in der Regel unter eine hohen Zugzwang. Denn der Angriff trifft uns nicht nur emotional, wir müssen auch blitzschnell reagieren und den Vorwurf entkräften. Mit der Fragetechnik, die ich Ihnen jetzt zeige, bringen Sie zunächst den Angreifer in Zugzwang. Sie fragen ihn einfach nach seinem besten Vorschlag oder seiner Idealversion. Statt dass Sie sich selbst dem Lieferzwang unterwerfen, bringen Sie den Angreifer dazu, weitere Informationen preis zu geben.

Mit dieser Technik können sie sehr elegant auf Vorwürfe reagieren.

»Das ganze Vorgehen taugt nichts!«
»Wie müsste es sein, damit es etwas taugt?«

Sie lassen sich mit dieser Antwort nicht in die Rechtfertigungsecke drängen und bringen stattdessen den Angreifer in Zugzwang. Reagieren Sie dabei ruhig und gelassen, selbst wenn der Angriff darauf abzielt, Sie zu provozieren. Wenn Sie befürchten, dass Ihre Rückfrage wie eine Anerkennung des Vorwurfes wirkt, dann betonen Sie, dass Sie nach der Wahrnehmung oder Empfindung Ihres Gegenübers fragen:

»Ihr Projekt ist unorganisiert.«
»Wie müsste es denn sein, damit Sie es als organisert empfinden?«

Mit dieser Formulierung verdeutlichen Sie, dass es sich eventuell nur um die Wahrnehmung oder Empfindung Ihres Gegenüber handelt, die ihn zu seiner Bewertung bringt. Da jeder seine eigene Wahrnehmung hat, mag diese auch falsch sein. Sie hinterfragen also die Wahrnehmungen des Angreifers, es bleibt offen, ob Sie diese Wertung anerkennen.

Durch die Art der Frage bringen Sie Ihr Gegenüber dazu einen Lösungsansatz zu liefern, statt auf seinen Konfrontationskurs zu gehen. Sie können auch direkt nach einem Vorschlag oder einer Alternative fragen:

»Dieser Ansatz ist doch unrealistisch.«
»Was schlagen Sie vor?«

Auf diese Weise bekommen Sie schnell heraus, ob die Kritik wirklich konstruktiv gemeint ist. Pauschalnörgler finden darauf keine Antwort und sind so bald ruhig gestellt.

Hier ein paar Standardformulierungen für diese Technik:

»Wie müsste es sein, damit …«.

»Wie würden Sie dafür sorgen, dass…«

»Was schlagen Sie denn vor?«

»Welche Alternative haben wir?«

 

Drehen Sie den Spieß um. Foto: pepsprog / pixelio.de

Drehen Sie den Spieß einfach um. Foto: pepsprog / pixelio.de

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.